+49 (0)5123 9799-0
kontakt@catshop.de

azubify Magazin / azubify.de

azubify ist Printmagazin und online-Portal, mit dem Betriebe auf Ihre freien Ausbildungsplätze, auch im Dualen Studiengang, aufmerksam machen.

 

catShop wird für die Bearbeitung der Anzeigen, sowohl für die kombinierte Schaltung im Print und online, als auch online only eingesetzt.
Für das Printmagazin werden die benötigten Informationen über ein PDF-Formular beim Kunden erfasst und zusammen mit den Abbildungen in catShop importiert, ersatzweise auch manuell übernommen.
 
Anzeigenbearbeitung
Es stehen Templates in verschiedenen Größen und Varianten zur Verfügung, um neben den Standards beispielsweise eine Anzeigenversion mit Interview eines Auszubildenden darzustellen. Workflows leiten durch verschiedene Eingabemasken, die sinnvoll aufeinander aufbauen. Pflichtangaben müssen erfolgt sein, bevor der nächste Schritt vollzogen werden kann. Den Grafikern stehen in catShop vielfältige Einflussmöglichkeiten zur Verfügung, die das integrierte Regelwerk übersteuern. In wenigen Bearbeitungsschritten ist die Anzeige aufgebaut, Bildausschnitte bestimmt und der Textfluss dem Anzeigenformat angepasst. 
 
Freigabeprozess
Danach wird ein Link zum Korrektur-PDF durch den in catShop integrierten Freigabeprozess an den Kunden verschickt. Die Freigabe oder Korrekturen werden Bestandteil der Freigabe-/Datensatzhistorie und sind jederzeit abrufbar. Die Anzeige wird nach Auslösung einer Freigabeanforderung für die weitere Bearbeitung zunächst gesperrt, um Abweichungen zwischen dem Korrektur-PDF und dem Datensatz zu verhindern. Nach der kundenseitigen Freigabe wird die Anzeige für die Verwendung im Printmagazin und/oder dem Online-Portal freigeschaltet.

 

Printausgabe
Das Magazin entsteht in wenigen, aufeinander aufbauenden Schritten. catSop analysiert hierfür, welche Berufsbilder an den gebuchten Anzeigen verwendet werden und lädt die vorbereiteten Masterdatensätze in das Magazin. Danach erfolgt die automatische Zuweisung der Anzeigen zu den Berufen. Der einzige manuelle Eingriff zur Fertigstellung des Magazins besteht darin, die Anzeigen in eine sinnvolle Reihenfolge unterhalb eines Berufes zu sortieren, damit die Abfolge von unterschiedlichen Größen, ergänzt durch Füller-Anzeigen einen platzsparenden Ablauf ergibt und Buchungs-Sonderwünsche berücksichtigt werden können. Später hinzukommende oder stornierte Anzeigen werden besonders gekennzeichnet, so dass aus dem Magazin heraus der jeweilige Umfang an Anzeigen erkennbar ist.

 

Online-Portal
Die Veröffentlichung der Anzeige im Online-Portal azubify.de erfolgt durch den Export einer XML-Datei. Neue und aktualisierte Datensätze werden zweimal täglich automatisch übermittelt und das enthaltene Bildmaterial bereitgestellt. Weitere Veröffentlichungen, die nicht als Printversion erscheinen sollen, können alternativ direkt im Portal gebucht werden.

 

Wesentliche Anforderungen die mit catShop realisiert wurden, sind rechtemäßig getrennte Arbeitsgruppen (Verlage) und die zentrale Verwaltung der Berufsbilder, an die die regional erstellten Anzeigen angehängt werden. Ergänzt durch den Freigabeprozeß und die Ausleitung an das Online-Portal stellt catShop als web-to-publish System für azubify ein zuverlässiges Tool mit Produktionsvorteilen in allen Bereichen zur Verfügung.
 
Die azubify GmbH ist ein 2017 gegründetes Joint Venture der J.C.C. Bruns GmbH & Co. KG (u. a. Herausgeber des Mindener Tageblattes) und einem der 5 größten Zeitungshäuser Deutschlands, der Madsack Mediengruppe.