+49 (0)5123 9799-0
kontakt@catshop.de

Mehrwertsteuersenkung im Lebensmittel-Einzelhandel (LEH)

Mit catShop ist die Herausforderung, innerhalb kürzester Zeit auf eine optisch und inhaltlich veränderte Preisdarstellung zu reagieren, durch Anhaken einer einzigen Checkbox gelöst. Die notwendigen Anpassungen erfolgten im Live-System, da es parallel zur neuen Version auch noch die Ausgabe im alten Erscheinungsbild geben musste.



Aufgabe war es, die Preisinfo für den Kunden um die Streichpreise (empfohlener Verkaufspreis) mit alter und neuer Mehrwertsteuer zu ergänzen. Der konzeptionelle Ansatz musste sein, die Artikeldarstellung trotz erhöhten Platzbedarfs zu erhalten, später ohne Zusatzaufwand zur alten Version zurück zu kommen und den laufenden Prozess der turnusmäßigen Werbemittelproduktion nicht zu unterbrechen.



Das jeweils für eine Ausgabevariante bestehende Layout wurde dupliziert und um alle preisrelevanten Elemente bereinigt. Das Duplikat behielt genau diese Elemente und wurde wiederum als Vorlage für das MwSt-Layout kopiert und angepasst. Im Basislayout wurde die neue Checkbox ausgewertet und führt jetzt zur wahlweisen Ausgabe der gewünschten Label-Version. Auf der Basis aktualisierter Preise aus dem SAP der Zentrale wurde der Mehraufwand für die grafische Umsetzung in der Agentur damit auf einen einzigen Klick beschränkt.

Die API für das automatische Ausspielen der Artikel auf die Website wurde um die neuen Werte ergänzt. Alle Artikel einer Kalenderwoche werden parallel zum Erscheinen der Wochenbeilage durch einen einzigen Klick auf die Website übertragen. Die Kategorisierung erfolgt automatisch anhand der Artikel-Warengruppen aus dem SAP-System.



Fazit: Aus der Änderung ergibt sich für zukünftige Anpassungen ein deutlich reduzierter Aufwand, da lediglich neue Labelvarianten erstellt werden müssen. Bei Einsatz des neuen catshop Flex-Layouts für unterschiedliche Raster- bzw. Darstellungsgrößen kommt man dann mit wenigen Layoutvarianten aus.